Symptome verstehen – Ursachen erkennen

Mein wichtigstes Anliegen in der Therapie ist,

dass Sie Ihre Symptome, d.h. die Sprache Ihres Körpers verstehen lernen und das wir gemeinsam der Ursache auf den Grund gehen.

Ich sehe mich als Heilpraktikerin und Osteopathin als Schnittstelle zwischen der klassischen und der alternativen Medizin, denn ich nehme mir die Zeit Ihnen zu zu hören, mich Ihnen, Ihren Themen voll und ganz an zu nehmen und gemeinsam Lösungswege zu entwickeln.

In unserer klassischen Schulmedizin, die in meinen Augen wichtig ist und es auch immer sein wird, ist es die Regel, dass Ärzte sich spezialisieren, auf ein Organ, eine Krankheit, ein Gelenk. Das ist gut so, denn auf Grund unseres Gesundheitssystemes bleibt einem Arzt keine andere Möglichkeit, wenn er gute Arbeit verrichten will, denn er hat gar nicht die Zeit, sich dem gesamten Menschen anzunehmen.

Sehen Sie mich, Ihren Heilpraktiker, als die Schnittstellen, die mit Ihnen zusammen den Überblick behält

Da ich den großen Luxus leben darf, mir für Ihre Therapie 60 – 90 Minuten Zeit zu nehmen, haben wir gemeinsam die Möglichkeit den Überblich zu behalten und sie in Zusammenarbeit mit Ihren Ärzten bestmöglich zu betreuen. Wenn es uns gelingt die Schulmedizin und die alternative Medizin zu vereinen, dann habe Sie gewonnen, mit der bestmöglichen Begleitung.

Verantwortung übernehmen

Die Zeit ist reif, dass Sie für sich und Ihre Gesundheit die Verantwortung übernehmen. Geben Sie sie nicht weiterhin an die Ärzte oder die Politiker ab. Lernen Sie wie sie sich selbst helfen können, wie sie zu der besten Version Ihrer Selbst werden.

Sie sind der einzige Mensch, der seine Gesundheit wirklich in der Hand hat.

 

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wenn Sie Verantwortung für sich und Ihren Körper übernehmen und so ein beschwerdefreieres Leben führen wollen unter 0178 71 47 110 oder unter info@tamara-therapie.de

gesunde Grüße aus der Häberlstraße

Tamara Grabowski 🙂