Geimpft oder ungeimpft

bei mir ist jeder Mensch willkommen.

Dennoch möchte ich dich um einen verantwortungsvollen Umgang mit der aktuellen Situation bitten. Sobald Du weißt, dass Du Kontakt mit einem potentiell infizierten Menschen hattest sag deinen Termin bitte frühzeitig ab. So habe ich die Möglichkeit den Termin anderweitig zu vergeben. Warte nicht bis eine halbe Stunde vor deinem Termin.

Das gilt auch für geimpfte Menschen!

Ich weiß es ist nicht schön aktuell die Erfahrung zu machen, das die Impfung nicht der langfristige Hoffnungsträger ist den sich viele als einfache und schnelle Lösung des Problems erhofft haben. Auch wenn Du geimpft bist ist es in der aktuellen Erkältungszeit elementar, dass Du auf Dich und deine Mitmenschen achtest.

Die Regeln die im Sommer noch galten, können jetzt nur in einer Katastrophe enden. Nicht umsonst gibt es nun 2Gplus, was bedeutet die Impfung schützt nicht vor Infektion und nicht vor weitergabe des Virus. Das ist die Aussage hinter den neuen Verordungen.

Auch wenn ich in meinem medizinischen Beruf nicht verpflichtet bin einen Test abzuverlangen. Im übrigen genauso wenig wie Ärzte. Wünsche ich mir dennoch von dir, dass Du dich freiwillig testest genauso wie ich es auch für Dich tue.

Ich bin seit Wochen und Monaten tief drin in der Thematik, habe bereits Fortbildungen besucht. Und werde weitere besuchen. Um medizinisch, auch für Dich immer auf dem neuest möglichen Stand zu sein.

Kommende Veränderungen – LongCovid

Da LongCovid und auch das PostVaccination Syndrom immer weiter zunehmen, habe ich beschlossen, meine Praxis im kommenden Jahr für invasive Maßnahmen zulassen zu lassen.

Aktuell machen ich eine Fortbildung um mein Wissen rund um Blutabnahme, Infusionen etc. aufzufrischen und zu intensivieren. Ab dem kommenden Jahr wenn die Freigabe gegeben ist, wird also mein Behandlungssprektrum für Dich erweitert werden. Disklaimer: DAS BETRIFFT NICHT DIE AKUTE INFEKTION – es betrifft NUR die Behandlung möglicher Folgen.

Hinweis

Ich möchte Dir hier nochmal den Hinweis geben auf vergangene Beiträge geben, die Ich Rund um das Thema im letzten Jahr verfasst habe. Sie haben heute fast mehr Gültigkeit als noch vor einem Jahr.

Influenza, Corona und Co

Impfung der einzige Weg?

In einem Punkt gebe ich dem aktuellen politischen Diskurs recht, wir können es nur zusammen schaffen. Allerdings wähle ich andere Maßnahmen für mich persönlich, nämlich gesunden Menschenverstand und Eigenverantwortung.

  • Sorge für deinen Körper mit den richtigen Nährstoffen,
  • teste dich regelmäßig, dass Du nicht ungewollt zum symptomlosen Überträger wirst,
  • achte darauf was Du geistig konsumierst.
  • Und suche dir Hilfe, wenn du es alleine nicht schaffst.

Im Rahmen des „Single Days“ und dem „Black Friday“ sind alle Termine und Coachings die in diesem Zeitraum gebucht werden (unabhängig für wann) 10% günstiger, als Unterstützung für Dich in diesen Zeiten.

Mehr Infos zu meinem Coaching findest Du hier.

Zur Terminvereinbarung geht es hier entlang.

Ich freue mich, wenn auch Du mir erlaubst eine Untertützung für dich in diesen Zeiten zu sein.

Von Herzen

Tamara

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.