Blog

Aminosäuren Bausteine des Lebens

Aminosäuren bilden die Grundlage für die meisten Zellen unseres Körpers, deshalb sind Aminosäuren Bausteine des Lebens. Nicht nur ein funktionierendes Immunsystem ist abhängig von der Zufuhr von aureichend Aminosäuren. Auch das Hormonsystem mit seinen komplexen Zusammenhängen benötigt zur optimalen Funktion eine Reihe an Aminosäuren.

Da die hormonellen Störungen in unserer Zeit auf dem Vormarsch sind, möchte ich hier mit dir ein Rezept teilen, mit dem Du schon zu Beginn eines jeden Tages dafür Sorge tragen kannst, optimal mit den wichtigsten Nährstoffen versorgt zu sein.

Dieses Rezept gilt als allgemeine Empfehlung. Ob es für Dich und deine Themen individuell passend ist, können wir nur gemeinsam innerhalb einer Sitzung ermitteln.

Aminosäuren Bausteine des Lebens

Auf meinem persönlichen Speiseplan finden sich kaum noch tierische Produkte. Eine Ausnahme bildet der Quark. Denn Quark ist das DER Lieferant aller wichtigen Aminosäueren die als Baustein des Lebens gelten, weiterhin enthalten sind Calcium, Folsäure, Kalium und Phosphor.

Die Verteilung der Aminosäuren im Quark:

Arginin: 468 mg Aspargin: 17 mg Asparginsäure: 770 mg Cystein: 65 mg Glutamin: 34 mg Glutaminsäure: 2878 mg Glycerin: 203 mg Histidin: 416 mg Isoleucin: 795 mg Leucin: 1392 mg Lysin: 972 mg Methionin: 292 mg Phenylalanin: 602 mg Prolin: 1590 mg Serin: 681 mg Threonin: 593 mg Tryptophan: 192 mg Tyrosin: 615 mg Valin: 875 mg

Für mein Frühstücksrezept benötigst Du:

  • 2- 3 EL Quark (Andechser oder Demeter)
  • 1 EL Leinöl für die Versorgung mit wichtigen Omega 3 Fettsäuren
  • 4 Paranüsse diese Liefern Selen und Vitamin E
  • 1/2 Banane
  • 1 EL Haferflocken diese sind ebenfalls Liferanten für Aminosäuren, Calcium, Phosphor, Kalium und Magnesium

Dieses Rezept ist die Grundlage für eine gute und vor allem natürliche Versorgung mit Aminosäuren, es versorgt deinen Körper schon in der Früh mit allen wichtigen und essentiellen Nährstoffen. Für ein funktionierendes Immun, und Hormonsystem, für einen guten Energiestoffwechsel.

Tamara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.