Uncategorized

Buß und Bettag 2018 – Der Tag der Entscheidung

Seit wenigen Jahren gilt in Deutschlad die Regelung, dass ausschließlich Ärzte und Heilpraktiker osteopathisch arbeiten dürfen. Diese Entscheidung wurde getroffen, als ich mitten in meinem Osteopathie Studium war.

Was natürlich auch für mich bedeutete, dass ich mich dem stellen durfte. Viele Widerstände waren für mich zu überwinden um mich auf diese Prüfung einzulassen. Am 21.11.2018 war es dann so weit, ich bin angetreten und habe bestanden.

Also darf ich mich nun auch noch Heilpraktikerin nennen. Dieser Titel öffnet mir Türen, die zuvor verschlossen waren, gerade in Bezug auf diagnostische Verfahren, traditionelle chinesische Medizin und vieles weitere was gerade so in meinem Kopf herum spukt.

Ich werde nicht müde mich fortwährend weiter zu entwickeln, für meine Vision einer präventiven und selbstbestimmten Medizin – handeln bevor es zu spät ist!

Lernen Sie die Zeichen Ihres Körpers wieder wahr und somit sich selbst ernst zu nehmen.

Alles was kommt kann auch wieder gehen, mit dem richtigen Verständnis, den richtigen Maßnahmen und dem richtigen Therapeuten an Ihrer Seite.

 

herzliche Grüße

Tamara Grabowski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.