Blog

Verwendest Du Ear Pods?

Wenn Du Ear Pods oder andere kabellose Kopfhörer verwendest, solltest Du diesen Beitrag lesen.

Bevor ich beginne mit meinem eigentlichen Inhalt, möchte ich dich bitten dir einige Fragen zu stellen.

Seit wann verwendest Du kabellose Kopfhörer?

Hat sich in dieser Zeit etwas an deinem Wohlbefinden geändert?

Hast Du Kopfschmerzen?

Wie gut schläfst Du? Insbesondere in und durch?

Im optimal Fall beantwortest Du dir diese Fragen in Bezug auf die Nutzung deiner Ear Pods. Wie hättest Du die Fragen vor der Nutzug beantwortet? Wie beantwortest Du sie aktuell?

Der Einfluss von Blutooth auf unseren Körper

Wahrscheinlich weisst Du, dass unsere Nerven über elektromagnetische Impulse mit den Körperzellen interagieren. Jede Bewegung in deiner Muskulatur ist ein elektrischer Reiz. Und Du weißt ganz sicher, dass die dafür zuständige Schaltzentrale dein Gehirn ist.

Wenn Du Ear Pods verwendest, werden die körpereingenen elektrischen Impulse gestört. Vielleicht hast Du es bisher nicht bewusst wahrgenommen, oder keinen Zusammenhang zwischen Symptomen und den kabellosen Kopfhörern hergestellt.

Ich rate jedem Klienten der mit Kopfschmerzen und/ oder Schlafstörungen meine Hilfe sucht dringend ab von kabellosen Kopfhörern und sogar davon mit dem Handy am Ohr zu telefonieren. Auch bei Konzentrationsstörungen sind diese Maßnahmen ratsam.

Wenn Du magst, mach mal ein Experiment und vermeide für 14 Tage die Nutzung von Ear Pods, vom Handy am Ohr und schalte zusätzlich mindestens in der Nacht dein WLAN komplett aus.

Und wenn Du magst berichte mir von deinen Erlebnissen, ich bin sicher Du wirst erstaunt sein!

Von Herzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.