Blog

Schmerzhafte Brust

Obwohl der Monat November von uns zum Monat der Männergesundheit ernannt wurde, möchte ich heute über ein Frauen spezifisches Thema schreiben. Es geht um Schmerzen in der weiblichen Brust vor, bzw. während der Menstruation.

Der Zyklus

Der Zyklus vieler Frauen läuft im Einklang des Mondrhytmus ab. Um den Vollmond herum menstruiert wohl die Mehrheit der Frauen, das bedeutet der neue Zyklus beginnt. Die Reinigung des Körpers ist in vollem Gange. Du darfst dich während dieser Zeit krafloser fühlen und dich auch zurücknehmen, das ist völlig natürlich und ok. Lebe mit dem Rhytmus deines Körpers und kämpfe nicht gegen ihn an.

Schmerzhafte Brust

Vielleicht kennst auch du dieses Phänomen, dass kurz vor dem Einsetzen deiner Periode deine Brüste schmerzhaft und empfindlich sind? Ich kenne das von mir selbst und auch von vielen Klientinnen. Manchmal entsteht eine Unsicherheit, ob dies ein Vorbote eines unguten Prozesses im Körper ist. Wenn die Schmerzhaften Verhärtungen im Zusammenhang mit deiner Regel auftreten kann ich dich beruhigen. Sollten diese Symptome auch ausserhalb deiner Menstruation bestehen, suche bitte undbedingt deinen Gynäkologen auf.

Mein Tip für Dich

Um deiner Brust während dieser Zeit etwas gutes zu tun kannst Du dir in der Apotheke deiner Wahl eine Tinktur aus der Angelikawurzel herstellen lassen und deine Brust damit am Abend von unter nach oben mit hilfe von einem Wattepad ausstreichen. Die Angelika ist eine wundervolle Frauenheilplanze und lindert in diesem Zusammenhang die Schmerzen und die Schwellung der Brustdrüsen.

Ich freue mich, wenn du diesen Tip umsetzt und er dir Linderung in dieser besonderen Zeit bringt.

Wenn Du gerne mit mir deine persönlichen Themen Rund um deine Gesundheit beprechen möchtest, kannst Du unter folgendem Link einen Termin vereinbaren. Klicke hier

Bis zum Jahresende gebe ich auf alle gebuchten Erstbehandlungen mit Freude 10% Rabatt um Dich in dieser besonderen Zeit bei deinen Themen zu unterstützen.

Herzensgrüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.