Wenn der Körper nach Veränderung schreit

Wenn der Körper nach Veränderung schreit und die Seele nach Lösungen sucht. Eine Kurzgeschichte von einem Beratungsgespräch. Die vielleicht auch dich inspirieren kann Lösungen zu finden.

Gestern Abend hatte ich ein Beratungsgespräch für meine 12wöchige Intensivbegleitung Nurture Yourself – ganzheitliches Gesundheitscoaching. Dieses Beratungsgespräch dient dem potentiellen Kunden dazu, sich seiner Ziele bewusst zu werden. Sozusagen den Schrei des Körpers nach Veränderung zu übersetzen. Und natürlich auch dazu mich kennenzulernen um herauszufinden, ob ich die Richtige bin für den angestrebten Prozess. Aber auch für mich ist dieses Beratungsgespräch elementar, denn nur innerhalb eines offenen und ehrlichen Gesprächs ist es für mich möglich herauszufinden ob die Person wirklich bereit ist sich zu verändern und den bestehenden körperlichen und seelischen Schmerz aufzulösen.

Ablauf von Nurture Yorself – ganzheitliches Gesundheitscoaching

Innerhalb von den 12 Wochen der Zusammenarbeit gibt es eine Woche „Pause“. In der ich lediglich als Backup fungiere. Der Klient wird sozusagen kurzfristig von der Leine gelassen um zu sehen welche Muster ohne Führung schnell wieder aktiviert werden. Um dann in den folgenden 6 Wochen der Zusammenarbeit noch intensiver an genau diesen Punkten arbeiten zu können.

Meine Gesprächspartnerin bezeichnete es als smart, die „Kindergartenbetreuung“ zu unterbrechen um so mehr Klarheit für die Schwachstellen zu gewinnen. Um sich dann zu korrigieren und das Wort Kindergartenbetreuung zu ersetzen, da sie es nicht für passend hielt. Dabei passt es wie die Faust aufs Auge. Denn gerade in der frühen Kindheit werden Muster installiert die das Leben im Erwachsenendasein erschweren, oder sogar unbewusst kontrollieren können.

Muster installiert in der frühen Kindheit

Erkennst Du vielleicht etwas wieder? Ob es nun der Keks war, der bei jeder Träne in den Mund geschoben wurde. Oder die großen Kinderträume die durch realistische Erwachsene zerstört wurden. Die Muster die in der Kindheit installiert wurden zeigen sich so individuell wie du es bist. Der Tränenkeks kann sich in Form von emotionalem Essen, oder binsch eating zeigen. Die unwirsch zerstörten Träume in Selbstzweifel.

Für vieles wurde in der Kindheit der Grundstein gelegt. Nicht nur für Deine Stärken und positiven Charaktereigenschaften. Auch für destruktive Muster und Selbstzweifel.

Daran hat keiner Schuld! Ich bin überzeugt davon, das jeder auf Erden genau die Eltern hat, die für den Lebensweg richtig und wichtig sind. Das einzige was in deiner Verantwortung liegt ist zuerkennen, das etwas zu verändern ist und das zeigt dir häufig dein Körper mit dem Schrei nach Veränderung.

Generationenkonflikt – Veränderung

Kennst Du den Gedanken? Mit meinen Kindern mache ich alles anders. Ich glaube fast jeder kennt ihn und er resultiert aus dem Generationenkonflikt. Jede Generation hat ihre eigenen Herausforderungen. Die Babyboomer, als direkte Nachkriegsgeneration, haben eine strenge Erziehung, ausgelegt auf Funktion genossen. Natürlich wollten die, dass es ihren Kindern mal anders, besser geht. Eine antiautoritäre Erziehung mit viel Liebe sollte es sein. Aber wie kann das gelingen, ohne das sie selbst die Erfahrung gemacht haben. Und so ist es gerade in den Generationen z & Y zu einem ziemlichen Durcheinander gekommen. Kinder brauchen klare Strukturen und Grenzen. Die aber wohlmöglich durch den Generationenkonflikt nicht gegeben waren. Dadurch kann Verunsicherung entstehen und auch destruktive Muster.

Ich möchte noch einmal betonen. Dieser Beitrag dient nicht dazu jemandem seiner Fehler zu beschuldigen. Dieser Beitrag soll dazu dienen dir zu zeigen, dass Dinge mit denen Du heute kämpfst ihren Ursprung unter Umständen viel früher haben. Sich heute eben zeigen in dir schädlichem Verhalten, welches Einfluss auf deine Lebensfreude und deine Gesundheit haben kann.

Wenn auch dein Körper laut schreit und deine Seele auf der Suche nach Lösungen ist, melde dich gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Osteopathie München ermöglicht Veränderung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.